20 November 2019

Spar Dir den Steueralptraum

Jedes Jahr endet mit dem gleichen, guten Plan: ich werde weniger trinken, mehr Sport machen und ich werde meine Steuererklärung frühzeitig erledigen! Ich weiss nicht, wie es mit den ersten beiden in Deinem Leben aussieht, aber den Letzten schaffst Du wahrscheinlich nicht. Wenn Du in der Schweiz lebst, sind hier Deine Fristen: DEINE STEUERERKLÄRUNG IST AM 31. März FÄLLIG.

Nur bis zu diesem Termin kannst Du eine Verlängerung der Frist beantragen. Tust Du dies, verschiebt sich Deine Frist auf jedem Fall bis zum 30. September, oder, wenn Du richtig vorgehst, kann Du sie bis 30. November verlängern.

Solltest Du den 31. März verpassen, beginnt Deine Panik sehr bald.

Los geht's!
Alex Troschel
SimplewealthKickstartTroschel Treuhand & Beratung
Unsere Partner
Folge uns:
Swiss Made Software

© 2020, mit

in Zurich